Azteken symbole

azteken symbole

Symbole & Bedeutung. Unsere Stücke "Calendario", "Olin" und "Tekpatl", sowie "Eternidad", sind Abbildungen des Sonnensteins der Azteken. Der Stein der. In diesem Artikel werden wir ein wenig darüber berichten, was sich hinter dem Symbol der Azteken versteckt. Die Azteken bildeten das gesamte Imperium in. Symbole & Bedeutung. Unsere Stücke "Calendario", "Olin" und "Tekpatl", sowie "Eternidad", sind Abbildungen des Sonnensteins der Azteken. Der Stein der. Diese schafften es nicht auf diplomatischer Ebene und auch nicht durch Blutheiraten , den Machtdrang der Azteken zu bremsen. Mit ihnen wurden Inhalte Ideogramme dargestellt oder Worte oder deren Teile durch feststehende Zeichen Logogramme niedergeschrieben. Viele dienten auch als Spione. Jahrhundert; bekannt wurde er jedoch erst durch Alexander von Humboldt. Diese wurden zu den Sternen. Neben den Bildern kann man dort auch spanische Anmerkungen finden. Aber trotzdem stechen die meisten der Muster aus der Azteken Symbolik trotz ihrer Schönheit und ihrer Bedeutung vor allem wegen ihrem beeindruckenden bildlichen Ergebnisse hervor. Die Angehörigen niedriger Adelsschichten unterschieden sich oft nur wenig von den Bauern. Die aztekische Gesellschaft kannte vier hauptsächliche Klassen: Das fünfte Zeitalter wurde eingeläutet durch das Opfer eines Helden, der sich in die Sonne verwandelte. Ihren Inhalten nach sind historische Dokumente von religiösen zu unterscheiden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. In anderen Projekten Commons. Die Kriegsführung diente vor allem zwei Zwecken. Jedoch warnte einer der Brüder den noch nicht geborenen Huitzilopochtli, der daraufhin in voller Rüstung zur Welt kam.

Miroslaw klose: Untamed Bengal Tiger Slots - Free to Play Demo Version

Mr green casino gutschein 2017 501
Dragon shire 19
Top gun online 34
Azteken symbole 146
BOOM BROTHERS SLOT - NETENT CASINO - RIZK ONLINE CASINO DEUTSCHLAND Leverkusen gegen wolfsburg zum Zeichnen mit dem 'Bordürenmotiv der Maya'-Motiv. Nach der Niederlage der angegriffenen Stadt wurden ihr Tributzahlungen auferlegt. Er rettete die Faltbücher, die der spanischen Zerstörungswut entgehen konnten. Ziel Beste Spielothek in Ockenheim finden Expansion Beste Spielothek in Dingolshausen finden die wirtschaftliche Nutzung, nicht die Beherrschung der unterworfenen Gebiete. Bayern wetter online der Zeit bildeten auch sie Gilden und schufen ein eigenes Rangsystem. Casino bonus free spins Reich der Azteken war kein territorial geschlossenes Reich, wie es etwa die Imperien der europäischen Geschichte darstellten. Sklavinnen für frei erklärt werden.
Azteken symbole Nordirland fußball nationalmannschaft

Azteken Symbole Video

Aztecs: from Refugees to Hegemons

Estrella rated it liked it Feb 20, Bedirhan Kara rated it it was ok Jan 26, Lisa rated it really liked it May 28, Jo rated it it was amazing Jun 03, Ipek rated it liked it Dec 25, Eray rated it liked it Feb 25, Bea rated it it was amazing Feb 15, Andrakuf rated it liked it Jun 14, Sarah added it Oct 10, Ceyda added it Mar 12, NIKI marked it as to-read May 01, Anck-su-namun marked it as to-read Apr 07, Nickname added it Apr 30, Aurelio added it Apr 22, Kenia Kenny is currently reading it Aug 08, Geil Naiman marked it as to-read Aug 09, Long John Silver marked it as to-read Aug 09, Yakup marked it as to-read Dec 22, Ozan marked it as to-read Jan 12, Didem Daydoy added it Nov 11, Sedat Karakaya marked it as to-read Aug 27, Das fünfte Zeitalter wurde eingeläutet durch das Opfer eines Helden, der sich in die Sonne verwandelte.

Nach der Legende wanderten die Azteken im Der Adler auf dem Kaktus mit der Schlange aus der Legende ist heute auf der mexikanischen Flagge abgebildet.

Dezember wird auch die Zeit zwischen und für möglich gehalten. Nach und nach erlangten die Azteken dadurch eine gewisse politische Gleichberechtigung mit den anderen Städten.

Maxtla kapitulierte nach Tagen und ging ins Exil. Vermutlich wurde während Moctezumas Herrschaft auch die Praxis der Blumenkriege eingeführt. Sein Nachfolger war Moctezuma II.

Aufgrund ihrer Aggressivität waren die Azteken bei ihren Nachbarn mehr verhasst als beliebt. Diese schafften es nicht auf diplomatischer Ebene und auch nicht durch Blutheiraten , den Machtdrang der Azteken zu bremsen.

Der aztekische Herrscher Moctezuma II. Der Versuch, in der Nacht zum 1. Über die Geschichte und Kultur der Azteken existieren keine schriftlichen Quellen aus der Zeit vor der spanischen Eroberung.

Der Grund ist sowohl das Fehlen eines leistungsfähigen Schriftsystems, mit dem Aufzeichnungen von Texten möglich gewesen wären, als auch die Zerstörung der bilderschriftlichen Manuskripte durch Eroberung und christliche Missionierung.

Informationen über die Geschichte und Kultur vor der Eroberung beruhen deshalb zu einem wesentlichen Teil auf mündlichen Traditionen, die unter der spanischen Kolonialherrschaft, vor allem im späten Jahrhundert aufgezeichnet wurden, sowie auf in dieser Zeit angefertigte Kopien und Bearbeitungen von Bilderhandschriften Aztekencodices , die oft von Angehörigen der in Mexiko tätigen Bettelorden in Auftrag gegeben und kommentiert wurden.

Ihren Inhalten nach sind historische Dokumente von religiösen zu unterscheiden. Auf Veranlassung von Spaniern niedergeschrieben wurde unter anderem der Codex Mendoza von , der die Eroberungen der aztekischen Herrscher und die Tributprovinzen auflistet und auch einen kurzen ethnographischen Überblick enthält.

Nahuatl wird noch heute von Teilen der indigenen Bevölkerung Mexikos, den Nahua , gesprochen. Es gibt auch eine Version der Wikipedia in Nahuatl.

Das Reich der Azteken war kein territorial geschlossenes Reich, wie es etwa die Imperien der europäischen Geschichte darstellten.

Die jeweiligen Herrscher regierten ihre Städte und die von ihnen abhängigen Gebiete unabhängig voneinander und agierten nur dann zusammen, wenn ein gemeinsames Interesse vorhanden war, etwa bei Eroberungen.

Die drei Städte waren formell gleichberechtigt, was sich aber besonders in der Zeit von Moctezuma II. Die von den Städten abhängigen Gebiete bildeten keine geschlossenen Territorien, sondern die Besitzungen waren entsprechend der Beteiligung an den jeweiligen Eroberungen miteinander eng verschränkt.

Die Azteken übten ihre Herrschaft hauptsächlich in Form von Tributforderungen aus. Ziel der Expansion war die wirtschaftliche Nutzung, nicht die Beherrschung der unterworfenen Gebiete.

Direkte Ansiedlung auf dem Gebiet des unterworfenen Feindes fand kaum statt, auch wurde das aztekische Rechtssystem nicht aufgezwungen; die althergebrachten lokalen Strukturen blieben unangetastet.

Faktisch war der Tlatoani ein absoluter Monarch , der alleine über die Stadt regierte und dessen Nachfolge von männlichen Angehörigen seiner Familie gestellt wurde.

Seine Aufgaben waren vor allem innenpolitischer Art. Sie waren aber wichtige Durchgangsämter für den künftigen Herrscher.

Die aztekische Gesellschaft kannte vier hauptsächliche Klassen: Die Zugehörigkeit zu einer Klasse war weitgehend von Geburt vorgegeben, wenn auch die macehualtin durch herausragende Verdienste im Krieg in einen besonderen, nicht erblichen Adelsrang aufsteigen konnten.

So jemand konnte sich, wie alle übrigen Krieger Teteuctin nennen, wenngleich sein mit diesem Titel einhergehendes Gewand sich von denen der Militärlogen leicht unterschied.

Somit bestand nur eine geringe soziale Mobilität. Die Adligen pipiltin standen sozial an der Spitze der Gesellschaft.

Der wirtschaftliche Status der Adligen war keineswegs einheitlich. Die Angehörigen der obersten Adelsschicht lebten in Palästen mit ausgedehntem Landbesitz, der aber nicht notwendigerweise auch direkt in der Nähe des Palastes lag.

Das Land wurde von abhängigen Bauern bearbeitet, die einen festgelegten Anteil am Ertrag abgeben mussten. Die Angehörigen niedriger Adelsschichten unterschieden sich oft nur wenig von den Bauern.

Die Söhne der Adligen erhielten in Tempelschulen calmecac eine militärische, religiöse und auch administrative Ausbildung, um sie auf ihre späteren Aufgaben vorzubereiten.

Die Nachfolger der Familienoberhäupter konnten jedoch nur dann offiziell ihr Erbe antreten, wenn sie sich zuvor im Krieg ausgezeichnet hatten.

Viele pipiltin wurden aber auch, oft nur für eine gewisse Zeit, Priester tlamacazqui , die im Zölibat lebten und im Gegensatz zu vielen anderen mesoamerikanischen Kulturen keine weltliche Macht ausübten.

Viele dienten auch als Spione. Sie folgten eigenen Bräuchen, lebten in eigenen Stadtvierteln, gehorchten einem eigenen Verhaltenskodex und unterlagen sogar einer eigenen Gerichtsbarkeit.

Besonders Fernhändler konnten oft einen Reichtum anhäufen, der dem von Adelsfamilien gleichkam. Die einfachen Menschen macehualtin , Einzahl macehualli bildeten den Hauptteil der Bevölkerung.

Sie waren grundsätzlich frei und hatten zumeist das Nutzungsrecht über ein Stück Land, das einem Adligen gehörte. Sie waren zum Kriegsdienst verpflichtet.

Die Macehualtin waren nicht an das Land eines bestimmten Adeligen gebunden, sondern konnten fortziehen und auf dem Land eines anderen arbeiten.

Dennoch mussten auch sie Tribut leisten, jedoch nicht an Adelige, sondern direkt an den jeweiligen Herrscher. Die internen Angelegenheiten eines calpolli regelte ein Calpolli-Ältester.

Die Position der Sklaven tlatlacotin , Einzahl tlacotli ähnelte eher der Sklavenhaltergesellschaft der Antike in Europa als der Sklaverei durch die Europäer im selben Zeitalter.

Ein Sklave durfte Dinge und selbst andere Sklaven besitzen, ebenso konnte er sich freikaufen. Sklavinnen für frei erklärt werden.

Sklave wurde man oft durch eine Verurteilung für ein Verbrechen. Ein Vater konnte seinen Sohn als Sklaven verkaufen, wenn dieser von einer Amtsperson als unerziehbar erklärt wurde.

Häufig wurde man auch Sklave, wenn man seine Schulden nicht bezahlen konnte. Die Azteken waren Feldbauern. Das Becken von Mexiko bot eine Vielzahl von natürlichen Ressourcen.

Auf hügeligem Terrain praktizierten die Azteken eine Anbautechnik, die tlacolol genannt wurde. Dabei wurden die Felder zwei oder drei Jahre bewirtschaftet und lagen danach brach ; manchmal wurden die Felder auch terrassiert.

Auf flachem Land betrieb man dagegen Bewässerungsfeldbau , meist auf sogenannten Chinampas. Die Chinampas waren Anbauflächen, die aus dem sumpfigen Boden gewonnen wurden und aufgrund ihrer günstigen Bodenfeuchtigkeit häufig mehrere Ernten im Jahr ermöglichten.

Die wichtigsten und angesehensten Berufe waren die des Gold- bzw. Silberschmieds, der Maler und auch der federverarbeitenden Handwerker. Diese Hersteller von Luxusgütern produzierten vor allem für die adelige Oberschicht, wobei sie Arbeitsteilung betrieben.

Sie waren in Vereinigungen organisiert, die stark den Gilden im mittelalterlichen Europa ähnelten. In der Gesellschaftshierarchie unterhalb der Hersteller von Luxuswaren befanden sich Berufe wie Töpfer, Korbmacher oder auch die Weiterverarbeitung von Obsidian , das zum Beispiel für Waffen gebraucht wurde.

Sie betrieben in der Regel kleine Familienbetriebe und waren nicht weiter organisiert.

Die internen Angelegenheiten eines calpolli regelte ein Calpolli-Ältester. Bekannt und über Eroberungen und Expeditionen Beste Spielothek in Rettighofen finden nach Europa und in dortige Museen gelangt sind Werke z. Die von den Städten abhängigen Beste Spielothek in Gräbendorf finden bildeten keine geschlossenen Territorien, sondern die Besitzungen waren entsprechend der Beteiligung an den jeweiligen Eroberungen miteinander eng verschränkt. Ipek rated it liked it Dec 25, Es gibt auch eine Version der Wikipedia in Nahuatl. Heike Owusu ; Hans Keizer Publisher: Casino royal streaming andere Möglichkeit war die Anforderung von Arbeitskräften für Bauvorhaben. Der Versuch, in der Nacht zum 1. Auf hügeligem Terrain praktizierten die Azteken eine Anbautechnik, die tlacolol genannt wurde. Your rating has been recorded. Add a review and Beste Spielothek in Ackfeld finden your thoughts with other readers. Seine Aufgaben waren vor allem innenpolitischer Art. Das Reich der Azteken war kein territorial geschlossenes Reich, wie es etwa die Imperien no deposit bonus codes for planet7 casino europäischen Geschichte darstellten. Ganze vierzehn Codices aus ganz Mexiko aus der Zeit vor der Eroberung sind erhalten geblieben. Sie waren in Vereinigungen organisiert, die stark den New slots im mittelalterlichen Europa ähnelten. Die Zacken, die sich um diesen Kreis herum befinden, symbolisieren Sonnenstrahlen. Die Azteken führten sog. Sein Nachfolger war Moctezuma II. Die Tradition der Herstellung solcher Bücher blieb erhalten und so wurden während der spanischen Kolonialzeit, bis ins Hier seht ihr ein paar Beispiele, wie solche Schablonenzeichnungen aussehen können. Die meisten befinden sich in europäischen Museen und Bibliotheken. Die bei den verschiedensten Zeremonien geopferten Menschen galten als Boten zu den Göttern. Ganze vierzehn Codices aus ganz Mexiko aus der Zeit vor der Eroberung sind erhalten lotto am samstag quote. Hauptgott war HuitzilopochtliBeste Spielothek in Mösslitz finden Gott der Sonne und des Krieges. Bei besonders hochstehenden Opfern wurden Teile gebraten und poker casino berlin. Dabei ist eine Besonderheit, dass fast jeder Bereich durch mehrere Götter abgedeckt wird. Aztekenmuster, wenn du ein Fan dieser alten Zivilisation bist. Ganze vierzehn Codices aus ganz Mexiko aus der Zeit vor der Eroberung sind erhalten geblieben. Dabei handelte es sich um Feldzüge, die vorrangig die Gefangennahme feindlicher Krieger zum Ziel hatte, die später den Göttern geopfert werden sollten. Erst die Spanier machten die Puntie zur Schlange. Zur Erschaffung der fünften Sonne soll sich folgendes abgespielt haben:

Azteken symbole -

Dabei ist eine Besonderheit, dass fast jeder Bereich durch mehrere Götter abgedeckt wird. Deswegen waren auch nicht alle bekannt. Die Azteken fanden tatsächlich diesen Ort, nach Jahren Wanderung. Jedoch handelten sie nicht nur mit Waren, sondern fungierten auch als Spione oder übernahmen diplomatische Aufgaben, etwa Gesandtschaften. Die Nachfolger der Familienoberhäupter konnten jedoch nur dann offiziell ihr Erbe antreten, wenn sie sich zuvor im Krieg ausgezeichnet hatten.

Author: Tashicage

0 thoughts on “Azteken symbole

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *